skip_navigation

Andere Wahrnehmung, andere Bedürfnisse: Die Herausforderung für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen

| ZH

Fachveranstaltung für Netzwerkpartnerinnen und -partner

Die Diagnose «Autismus» hat in den letzten Jahren eine verstärkte Beachtung und gleichzeitig auch eine starke

Wandlung erfahren. In den neuen Diagnosesystemen vollzieht sich der Wandel vom kategorialen hin zum

dimensionalen Verständnis. Dabei wird Autismus als ein typisches Thema der Entwicklungspsychologie

betrachtet und je nach Entwicklungsstufe sind besondere Aspekte zu beachten.

 

Wie nehmen Betroffene ihren Alltag wahr, an welchen Punkten haben sie andere Bedürfnisse, wie steht es mit

besonderen Begabungen und wie kann man eine möglichst optimale Förderung gewährleisten? Dieses Übersichtsreferat thematisiert die Besonderheiten von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen.

 

Referent: Dr. med. Stephan Kupferschmid | Chefarzt Psychiatrie für Jugendliche und junge Erwachsene |

Integrierte Psychiatrie Winterthur – Zürcher Unterland (ipw)

 

Veranstaltungsort: Pflegezentrum Rotacher | Saal (signalisiert) | Schwerzelbodenstrasse 41 | 8305 Dietlikon

 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Mit bestem Dank für die Unterstützung durch das Pflegezentrum Rotacher als Gastort.

 

Kontakt: Koordinations- und Beratungsstelle, ipw | Tel. 052 264 37 64 | koordinationsstelle@ipw.ch

 

Zurück