Partnertreffen Zoom

Partnertreffen Zoom

Zoom-Treffen für Angehörige und Nahestehende von psychisch erkrankten Mitmenschen

Seit Corona bieten wir kantonsübergreifende kleine Zoomgruppen für Angehörige an. Sie bieten Lern- und Begegnungsmöglichkeiten im sehr kleinen Rahmen von bis zu 5 Personen.
Daneben können Einzelgespräche per Telefon und Kurse für Angehörige in Ihrer Region gebucht werden. (z.B. Umgang mit Emotionen) für Mitglieder der VASK.
Der geleitete Austausch per Zoom dient dazu, sich gegenseitig zu stützen und Wege zu finden, wie die eigene Gesundheit geschützt und gestärkt werden kann, aber auch, was Angehörige tun können, um die ganze Situation besser zu bewältigen.

Eine gute Partnerschaft bietet niemals Gewähr, dass der geliebte Mensch an der Seite immer gesund ist. Psychische Erkrankungen stellen eine besondere Herausforderung für Partner*innen dar. «Was kann ich mir zumuten, wie lange kann ich diese Situation tragen? Wie schaffe ich den Spagat zwischen eigenen Bedürfnissen und denen eines erkrankten Menschen an meiner Seite? Wie kommunizieren wir das den Kindern?» In der Gruppe lernen wir voneinander und miteinander, wie manchmal auf unkonventionelle Weise eine Partnerschaft gelebt oder eine frühere Partnerschaft verarbeitet werden kann. Es sind alle Formen von Partnerschaft willkommen, allerdings hilft es allen, eine gewisse Zeit regelmässig mitzumachen.

Anmeldung
Teilnahme nur nach Voranmeldung per Mail, um den Link zu erhalten:
Anmeldung: sekretariat@vaskbern.ch

Leitung: Lisa Bachofen, Präsidentin VASK Bern
www.vaskbern.ch
Tel. direkt 031 333 00 60

Daten
Generell 1. Dienstag im Monat von 19.30-21 Uhr per Zoom
9.1.24 / 6.2.24 / 5.3.24 / 2.4.24 / 7.5.24 / 4.6.24 / 2.7.24 / 3.9.24 / 1.10.24 / 5.11.24 / 3.12.24

2. April 2024 19:30 - 21:00 Webinar (Online via Zoom) VASK Bern BE Selbsthilfegruppen

Dem Kalender zufügen